Ein Fußball-RPG rund um Schalke und den BVB
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  Events  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Benedikt Höwedes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Benedikt Höwedes (1)
Schalker
avatar

Anzahl der Beiträge : 3578
Anmeldedatum : 12.03.14
Alter : 29
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Benedikt Höwedes   13th März 2014, 1:00 am

Über dich


Name: Höwedes

Vorname: Benedikt

Spitzname: Benni, Bene

Geburtsdatum: 29. Februar 1988

Geburtsort: Haltern am See

Wohnort:
Düsseldorf

Nationalität: deutsch

Aussehen: Benedikt ist ein relativ großgewachsener Mann mit breiten Schultern und einem durchtrainierten Körper, ohne jedoch wie ein Schrank zu wirken. Er hat kurze, dunkelblonde Haare sowie ein markantes Gesicht mit einer ein wenig krummen Nase und vielen Sommersprossen. Seine Augen sind grünbraun und von Lachfältchen umgeben und sein Kinn wird zumeist von einem mehr oder weniger dichten Bart geziert. Sein Aussehen ist ihm wichtig und auch an seinem Kleidungsstil sieht man, dass er gerne Trends ausprobiert und einen eigenen Stil hat, an dem er auch festhält, selbst wenn andere der Meinung sind, er sähe damit bescheuert aus.

Avatarperson: Benedikt Höwedes

Karriere


Aktueller Verein:
FC Schalke 04

Bisherige Vereine: TuS Haltern, SG Herten-Langenbochum

Position: Innenverteidigung, weniger beliebt auch beide Außenverteidigerpositionen

Erfolge: DFB-Pokalsieg 2010/11, U21-Europameister 2009

Nationalmannschaft: Deutsche Nationalmannschaft



Charakter

Stärken:
- bodenständig
- heimatverbunden
- einfühlsam und empathisch
- gute Führungsperson
- hilfsbereit
- für einen Mann ein ganz passabler Koch
- ehrlich

Schwächen:
- hitzköpfig
- stur
- redet gerne um den heißen Brei herum
- eitel und eine kleine Fashionbitch
- überbesorgt und sehr ausgeprägter Beschützerinstinkt
- hat Probleme damit, sich selbst Schwächen einzugestehen
- isst sehr gerne (und auch gerne viel)
- nimmt sich Kritik oft sehr zu Herzen

Vorlieben:
- Fußball und Sport jeglicher Art allgemein
- mit seiner Vespa durch die Stadt cruisen
- Mode und Trends
- gute Filme, mit Vorliebe Actionfilme und Komödien, im Geheimen aber auch gerne mal so richtige Schnulzen
- italienisches und asiatisches Essen
- Fruchtcocktails (als verantwortungsbewusster Fußballer natürlich alkoholfrei  Cool )
- seine Heimatstadt Haltern
- Städteurlaub oder Urlaub am Meer
- seinen Beetle

Abneigungen:

- Fisch und Meeresfrüchte
- Leute, die keinen guten Stil haben
- Schlager
- Rassismus, Homophobie und Hater
- überfüllte Urlaubsorte
- Leute, die sich über seinen Beetle lustig machen

Hobbies:
- Fußball, Tennis, Golf, allgemein Sport
- Zeit mit Freunden und Familie verbringen
- Shoppen

Charakterbeschreibung/Lebenslauf:
Benedikt ist im Großen und Ganzen ein ruhiger und gelassener Typ, ein guter Kapitän für seine Mannschaft, der sie nicht nur auf dem Platz führt, sondern auch hinter den Kulissen für seine Mitspieler da ist. Für Schalke spielt er schon seit er 13 ist und der Verein bedeutet ihm alles, er würde nie einfach so wechseln, solange er sich auf Schalke noch wohlfühlt und seinen Posten als Kapitän versucht er mit Hingabe so gut zu erfüllen wie möglich. Auch abseits des Vereins ist er gerne der Kummerkasten für seine Freunde und Familie, hat für jeden ein offenes Ohr und ist ein wertvoller Freund, auf den man sich in fast jeder noch so verzwickten Situation verlassen kann.
Wenn es um ihn selbst geht, ist er jedoch zurückhaltend und gesteht sich seine Probleme und Schwächen nur ungern ein, redet dann auch nicht darüber sondern versucht, alles allein in den Griff zu bekommen. Auch wenn er sich Mühe gibt und mittlerweile halbwegs gelernt hat, damit umzugehen, reagiert er auf harsche Kritik immer noch sensibel und gerade Hater machen ihm oft mehr zu schaffen, als sie es tun sollten.
Sein Herz trägt er auf der Zunge, was man ihm auch oft anmerkt. Wenn er traurig ist, dann ist er traurig und wenn er wütend ist, kann er auch richtig ausrasten. Dann schlägt seine hitzköpfige Ader durch und gerade nach schlechten Spielen kommt es schon einmal vor, dass er Reporter so richtig anschnauzt oder zusammenfaltet. Genauso allerdings kann man ihn nach miserablen Spielen auch ab und an mit verquollenen und geröteten Augen unter seinem zumeist obligatorischen Basecap sehen.
Insgesamt ist Benni aber wohl trotz des Luxus' in dem er lebt noch der bodenständige, familien- und heimatverbundene Junge geblieben, der im idyllischen Haltern aufgewachsen ist.



Sonstiges: blubb


Darf der Steckbrief nach Verlassen des Forums weitergegeben werden? Nope, alles meins Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Benedikt Höwedes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir sind das Ruhrgebiet :: Archiv Steckbriefe-
Gehe zu: